Der Kaiser ist nackt!

Der Kaiser ist nackt!

Was auch immer hinter diesem Corona Hype steht und welcher Plan damit verfolgt wird, es ist an der Zeit, dass wir aufhören den Mist zu glauben! Die wahren Infos werden als Fake abgetan und das was Fake ist als wahr. Es tut mir Leid ihr Lieben, es ist genau umgekehrt der Fall und wären die Leute durch den Mainstream nicht so unbewusst, dann würde es ihnen auch auffallen. Man muss kein Wissenschaftler und auch kein Arzt sein, um zu erkennen, dass man uns hier zum Narren hält. Ähnlich wie in Hans Christian Andersens Märchen „Des Kaisers neue Kleider“.

Dieses Märchen könnte man heutzutage auf viele Situationen übertragen, aber keine passt so gut wie diese gerade. Herr Anderson würde sich totlachen – wenn er es nicht schon wäre – über die Masse, die des Kaisers Kleider bewundern, obwohl sie doch ganz genau sehen, dass er nackt ist. Aber nein, die Schafe blöken alle in die selbe Richtung. Dann lassen wir uns auch noch von der Bundeskanzlerin drohen, indem sie uns zu verstehen gibt, wenn wir uns nicht an die freiwillige soziale Isolation halten, dann wird eine Ausgangssperre verhängt. Die Betrüger, die dem Kaiser angeblich die schönsten Kleider geschneidert hatten, erzählten überall herum, dass nur jene, die intelligent und des Kaisers würdig wären, auch die Kleider sehen könnten. Zur Zeit des Corona Virus sind es die Regierungschefs, die sogenannten Spezialisten und der Mainstream, die so wie die Betrüger damals reden. Wehe einer spielt dieses Spiel nicht mit. Es gibt schon einige, aber die Masse scheint immer noch alles zu glauben, was man ihr vorsetzt.

Hier, wo ich lebe ist gerade jetzt ziemlich extrem Bundeswehr Manöver, obwohl das angeblich abgesagt wurde, es fliegt alle paar Minuten ein Tiefflieger der Bundeswehr über unsere Köpfe. Warum, wird denn gerade so ein Manöver gefahren, obwohl doch angeblich wegen dieses Virus alles heruntergefahren wird? Was wird hier geprobt?

Eigentlich sollten wir alle geschlossen auf die Straße gehen uns umarmen und zeigen, dass wir sehen, dass der Kaiser nackt ist. Alleine kann ich das schlecht tun. Ich lebe ja eh schon lange ziemlich isoliert und deshalb stört mich das auch nicht besonders, aber gerade weil wir es müssen, entsteht in mir so ein Bedürfnis auf der Straße mit anderen zu tanzen 😉 auch wenn ich das wahrscheinlich nur relativ kurz tun könnte, da ich ja ziemlich sensibel auf viele Menschen reagiere. Warum sind so viele eigentlich so ungeheuer brav? Naja, ich weiß es ja schon: weil wir so angepasst erzogen wurden und das eben auch einfach bequem ist. Ich mag es lieber unbequem, als einen nackten Kaiser zu sehen und das nicht kund zu tun, ich habe einfach etwas dagegen mich selbst zu belügen.

Ihr könntet euch das Märchen mal wieder durchlesen und euch über die heutigen Betrüger lustig machen, die uns hier eine Pandemie verkaufen wollen.

Lasst euch keinen Bären aufbinden!

Liebe Grüße

Jutta

Jutta

Related Posts

Viren, Tests, Impfung…

Viren, Tests, Impfung…

Gehorsam

Gehorsam

Random acts of kindness

Random acts of kindness

Das „Führer“phänomen

Das „Führer“phänomen